antagon bodyLab

 

Das antagon bodyLab ist ein transdisziplinäres Performance Laboratorium, zur Entwicklung  zukunftsweisender Kulturarbeit.

Offiziell gegründet wurde das antagon bodyLab am 19.04.2014 auf  dem Kulturgelände von protagon e.V. Freunde und Förderer freier Theateraktion in Frankfurt am Main. Entwickelt und  präsentiert wurde das 1.bodyLab durch die Mitglieder des Ensembles der Theatergruppe antagon theaterAKTion.
Die Initiatoren, Bernhard Bub und Frank Händeler, definieren das bodyLab als einen Kommunikationsraum,  zwischen Künstlern und Publikum, zur Entwicklung von sozial relevanten Performances und Happenings innerhalb der  Theaterkultur. Tanz, Theater, Akrobatik, Video- und Musikschaffende treffen hier zusammen. Ein auf den Prozess gerichteter Forschungsraum, der bereits seine dritte Edition in 2014 präsentieren konnte.  Das bodyLab bietet den Mitgliedern des antagon Ensemble  und  Interessierten  aus der Rhein/Main Gebiet und darüber hinaus, die Möglichkeit ihre Ideen mit professionellem Wissen und  Mitteln zu verwirklichen.

Begabte angehende Choreographinnen wie Anna Orkolainen und Barbara Luci Carvalho präsentierten bereits ihre „Work in Progress“ multidisziplinären theatralen Performancestudien, die durch live Musik und teilweise Video Installationen begleitet wurden.

Kunstschaffende wie Zeichner und Maler Niklas Fiedler,  Filmemacher Martin Bomba, Julian Boehme,  Lucas Tanajura, Ruben Wielsch, Ben Castelli, Marius Miron, Matthias Ulfeng, Silke Hänsch,  Mathias Fester, Musik-Video Performer Jakob Rullhusen, die Elektroband Ozaka Bondage u.a. zeigten ihre künstlerischen Prozesse.

Für das Jahr 2015 sind wir auf der Suche nach Koproduktionen mit  bestehenden Frankfurter  Kulturlaboratorien und  interessierten Kulturschaffenden,  aus der „freien“ Szene Hessens und  über dessen Grenzen hinaus. Erste internationale Kontakte sind bereits mit der Theatergruppe Teatre du Fil  aus Paris gelegt.

Hier ist der Artikel über das 3. antagon bodyLab  “Das Leiden einer Göttin” von Benjamin Kilb aus der Frankfurter Neuen Presse

Das Antagon-Theater in Fechenheim präsentiert in seinem Bodylab aktuelle, künstlerische Höhepunkte, die ihren Ursprung in der Abgeschiedenheit Andalusiens haben. Das Aktionstheater reagiert damit auch auf die steigende gesellschaftliche Isolation…. Artikel von Benjamin Kilb

Das IV. antagon BodyLab zum Thema Gender Foto von Stefan Chytrek

Das IV. antagon BodyLab zum Thema Gender
Foto von Stefan Chytrek

Das IV. antagon BodyLab zum Thema Gender Foto von Stefan Chytrek

Das IV. antagon BodyLab zum Thema Gender
Foto von Stefan Chytrek

Das IV. antagon BodyLab zum Thema Gender Foto von Stefan Chytrek

Das IV. antagon BodyLab zum Thema Gender
Foto von Stefan Chytrek

Das IV. antagon BodyLab zum Thema Gender Solo Performance "IT" von Gediminas Jurgelvicius Foto von Stefan Chytrek

Das IV. antagon BodyLab zum Thema Gender
Solo Performance “IT” von Gediminas Jurgelvicius
Foto von Stefan Chytrek

Das IV. antagon BodyLab zum Thema Gender Solo Performance "IT" von Gediminas Jurgelvicius Foto von Stefan Chytrek

Das IV. antagon BodyLab zum Thema Gender
Solo Performance “IT” von Gediminas Jurgelvicius
Foto von Stefan Chytrek

Das IV. antagon BodyLab zum Thema Gender Performance von Sebastian Bolitz, mit Anna Orkolainen und Ruben Wielsch Foto von Stefan Chytrek

Das IV. antagon BodyLab zum Thema Gender
Performance von Sebastian Bolitz, mit Anna Orkolainen und Ruben Wielsch
Foto von Stefan Chytrek

Das IV. antagon BodyLab zum Thema Gender Alexandertechnikunterricht von Gabriele Breuninger Foto von Stefan Chytrek

Das IV. antagon BodyLab zum Thema Gender
Alexandertechnikunterricht von Gabriele Breuninger
Foto von Stefan Chytrek

Das IV. antagon BodyLab zum Thema Gender Peformance "Tee Party" von Anna Orkolainen mit Teilnehmern des offenen Tanztrainings Foto von Stefan Chytrek

Das IV. antagon BodyLab zum Thema Gender
Peformance “Tee Party” von Anna Orkolainen mit Teilnehmern des offenen Tanztrainings
Foto von Stefan Chytrek

Das IV. antagon BodyLab zum Thema Gender Performance mit Silke Hänsch und Hermann Schiebener, entwickelt während des offenen Tanztrainings Foto von Stefan Chytrek

Das IV. antagon BodyLab zum Thema Gender
Performance mit Silke Hänsch und Hermann Schiebener, entwickelt während des offenen Tanztrainings
Foto von Stefan Chytrek

Das IV. antagon BodyLab zum Thema Gender Video Performance mit Melanie Lutz, Video installation von Simone Wedel, mit Regie von Frank Händeler Foto von Stefan Chytrek

Das IV. antagon BodyLab zum Thema Gender
Video Performance mit Melanie Lutz, Video installation von Simone Wedel, mit Regie von Frank Händeler
Foto von Stefan Chytrek

Das IV. antagon BodyLab zum Thema Gender Installation/Performance "poetische Momente" von Dorte Sukavi, mit "Skycreatures" Ruben Wielsch und Lucas Tanajura Foto von Stefan Chytrek

Das IV. antagon BodyLab zum Thema Gender
Installation/Performance “poetische Momente” von Dorte Sukavi, mit “Skycreatures” Ruben Wielsch und Lucas Tanajura
Foto von Stefan Chytrek

Feuer Installation Performance Garten von Julian Böhme in Zusammenarbeit mit Lucas Tanajura, Gediminas Jurgelvicius, Camila Hernandez Cortes, Anna Orkolainen, Ben Castelli, Bernhard Bub, Ruben Wielsch

Feuer Installation Performance Garten von Julian Böhme in Zusammenarbeit mit Lucas Tanajura, Gediminas Jurgelvicius, Camila Hernandez Cortes, Anna Orkolainen, Ben Castelli, Bernhard Bub, Ruben Wielsch

Feuer Installation Performance Garten von Julian Böhme in Zusammenarbeit mit Lucas Tanajura, Gediminas Jurgelvicius, Camila Hernandez Cortes, Anna Orkolainen, Ben Castelli, Bernhard Bub, Ruben Wielsch

Feuer Installation Performance Garten von Julian Böhme in Zusammenarbeit mit Lucas Tanajura, Gediminas Jurgelvicius, Camila Hernandez Cortes, Anna Orkolainen, Ben Castelli, Bernhard Bub, Ruben Wielsch

Make up mit den Besuchern des bodyLab

Make up mit den Besuchern des bodyLab
Foto von Hermann Schiebener

 

antagon Installation Burning Man

antagon Installation Burning Man
Installation von Matthias Ulfeng
Foto von Hermann Schiebener

ButohWalk mit Publikumspartizipation von Shusaku Takeuchi

ButohWalk mit Publikumspartizipation von Shusaku Takeuchi
Foto von Hermann Schiebener

Butterfly Solo Performance von Shusaku Takeuchi

Butterfly Solo Performance von Shusaku Takeuchi
Foto von Stefen Chytrek

antagon Performance BeduinStelzen

antagon Performance BeduinStelzen
Performance mit Anna Orkolainen, Julian Böhme, Lukas Tanajura, Maria Sauerland (Stelzen)
Musik : Marion von Tilzer, Marja Burchard
Foto von Valnei Nunes

Teakkra von Jakob Rullhusen

Teakkra von Jakob Rullhusen
Foto von Stefan Chytrek

antagon Performance - Maria Magdalena

antagon Performance – Maria Magdalena
Performance mit Barbara Luci Carvalho
Foto von Stefan Chytrek

antagon Open Dance Class mit Publikumspartizipation

antagon Open Dance Class mit Publikumspartizipation
mit den Teilnehmern des offenen Tanzunterrichtes unter der Leitung von Anna Orkolainen und Frank Händeler
Foto von Stefan Chytrek

antagon Ritual mit Publikumspartizipation

antagon Ritual mit Publikumspartizipation

antagon Feuerperformance

antagon Feuerperformance

Feedbackrunde mit Publikum und Künstlern

Feedbackrunde mit Publikum und Künstlern
Foto von Marcus Botch

antagon JamSession

antagon JamSession
an der Posaune : Marja Burchard
Foto von Marcus Botch

antagon JamSession

antagon JamSession
Musiker : Bernhard Bub, Marja Burchard, Lucas Tanajura, Ben Castelli, Ruben Wielsch
Foto von Marcus Botch

antagon Performance - Die Verzweiflung von Oxum

antagon Performance – Die Verzweiflung von Oxum
Performance mit Anna Orkolainen (Tanz), Marja Burchard (Musik), Simone Wedel (Video)
Foto von Stefan Chytrek

Publikum

Publikum
Foto von Barbara Walzer

Clowns von Matthias Fester und Silke Hensch

Clowns von Matthias Fester und Silke Hensch
Foto von Barbara Walzer

Butterfly Performance von Shusaku Takeuchi

Butterfly Performance von Shusaku Takeuchi
mit den Teilnehmern des Butho-Workshops aus der Transformator Workshop Reihe
Foto von Valnei Nunes

antagon Flamenco Performance

antagon Flamenco Performance
mit Barbara Luci Carvalho (Tanz), Bernhard Bub (Musik), Simone Wedel (Video)
Foto von Barbara Walzer

antagon Open Dance Class

antagon Open Dance Class
mit den Teilnehmern des offenen Tanzunterichtes unter der Leitung von Anna Orkolainen
Foto von Barbara Walzer

Auftrittsorte

Altenkirchen, Bad Homburg,,Bad Vilbel,Berlin, Böblingen, Borken ,Brandenburg, Bremen, Brilon, Chemnitz, Crailsheim, Diez, Dortmund, Dülmen, Erding, Erfurt, Esslingen, Frankfurt am Main, Garbsen, Gera, Görlitz, Greiz, Hachenburg, Hagen, Halle, Hanau, Herford, Hanau, Isny, Koblenz, Lärz, Lauterbach, Lemgo, Limburg, Lübeck, Ludwigsburg, Ludwigshafen, Mainz, Mannheim, Memmingen, Öhringen, Oldenburg, Plauen, Rastatt, Rüsselsheim, Saarbrücken, Siegen, Schwerin, Schwerte, Trier, Unna, Weimar, Wiesbaden, Wocklum, Wolfen, Würzburg, Almeria (E), Amsterdam (NL), Andalusien (E), Aurillac (F), Barcelona (E), Chalon sur Saone (F), Deventer (NL), Etten-Leur (NL), Fernan Perez (E), Graz (A), Guarda (P), Haarlem (NL), Kortijk (B), Gran Canaria (E), Lille (F), Limoges (F), Luxemburg (L), Malmö (SE), Newcastle (UK), Oftringen (CH), Oss (NL), Perigueux (F), Porto (P), Seebodenalp (CH), Sottville (F), Stockton (UK), Tarrega (E), Udenhout (NL), Valladolid (E), Villach (A), Zaragoza (E), Bogota (COL), Cancun (MEX), Chetumal (MEX), Havanna (Cuba), Porto Alegre (BRS), Quito (EQU), Riberao Preto (BRS), Rio de Janeiro (BRS), Santiago de Chile (CHI), Sao Paulo (BRS), Gdansk (PL), Jelenia Gora (PL), Kalisz (PL), Krakau (PL), Poznan (PL,) Sibiu (ROM), Szechin (PL), Warschau (PL), Douala (CM), Yerevan (AM), Vientiane (Laos), Singapur.
Diese Kontinente haben wir schon bespielt: Europa, Lateinamerika, Osteuropa, Afrika, Asien